Corona Virus InfoUpdate IVF Zentren Prof. Zech

Registrierungspflicht bei Einreise nach Österreich – Medizinische Behandlungen weiterhin uneingeschränkt möglich

2021-01-14, NEXTCLINIC IVF Zentren Prof. Zech - Bregenz

Im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Virus Pandemie (COVID-19/SARS-CoV-2) tritt ab morgen Freitag, den 15.01.2021 eine neue Verordnung zur Einreise nach Österreich in Kraft. Demnach gilt eine Pflicht zur Online-Registrierung. Das gilt auch für Österreicher. Ausnahmen wird es jedoch weiterhin geben, so auch im Hinblick auf die Test- und Quarantänevorschriften.

Was bedeutet das für Ihren Termin in unserem IVF-Zentrum?

Laut österreichischem Gesundheitsministerium ist die Einreise ohne Einschränkung zulässig, wenn sie zur Inanspruchnahme unbedingt notwendiger medizinischer Leistungen in Österreich erfolgt (→ FAQs - Reisen und Tourismus). Dennoch ist vorab eine Registrierung erforderlich. Zudem müssen Sie eine offizielle Bestätigung mitführen und ggf. vorweisen können. Diese Bestätigung lassen wir Ihnen rechtzeitig vor Ihrer Einreise bzw. Ihrem Termin zukommen.

    Zusammenfassend gilt bei der Einreise aus medizinischen Gründen:
  • keine Quarantäne
  • Registrierungspflicht (→ Onlineformular) unter Angabe der entsprechenden Ausnahme, siehe Markierung Abb. 1
  • Mitführen der offiziellen Bestätigung (wird vom IVF-Zentrum ausgestellt)


Abb. 1: Onlineformular zur Registrierung bei der Einreise nach Österreich

Welche Regeln gelten bei der Rückreise?

Da es diesbezüglich auch kurzfristig zu Änderungen kommen kann, bitten wir Sie, die aktuell gültigen Test- und Quarantänevorschriften in Ihrem Heimatland zu beachten. Erkundigen Sie sich frühzeitig bei den zuständigen Behörden über die Bestimmungen für die Wiedereinreise (Informationen z.B.: auf https://www.sozialministerium.athttps://www.bag.admin.chhttps://www.stmgp.bayern.de). Entsprechende Auskünfte erhalten Sie jederzeit auch über die Hotline unseres Info-Centers (Standort Bregenz: +43 5574 44836 / Standort Salzburg: +43 662 9010 5000).

Corona Virus Testung im IVF-Zentrum möglich

Seit Beginn der COVID-19 Pandemie bieten wir am Standort in Bregenz, zusätzlich zu unseren primären Dienstleistungen, nicht nur Ihnen, unseren Patientinnen und Patienten, sondern allen Interessierten die Möglichkeit, eine persönliche Testung auf SARS-CoV-2 in Anspruch zu nehmen. Dies umfasst aktuell die gängigsten Testverfahren wie Antigen-Schnelltest, PCR-Tests und Antikörper-Test. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Team im IVF-Zentrum, entweder vorab telefonisch oder direkt beim Termin vor Ort.


Corona Virus (COVID-19/SARS-CoV-2) Infolinks:

Informationen und Tipps für das richtige Verhalten oder bei Verdacht auf eine Ansteckung:

Verordnungen und Gesetzestexte (Österreich):

Podcast (Prof. Dr. med. Christian Drosten, ndr.de)

[RSS-Feed, © Copyright Norddeutscher Rundfunk]