Pressebereich




    Themen-Special | Ungewollt kinderlos - Mögliche Ursachen bei Frauen und Männern
    frau_klein mann_klein

    Themen-Special | Genetik in der Reproduktionsmedizin
    Hintergründe und Bedeutung

    Themen-Special | "Social Freezing"
    Eizellen vorsorglich einfrieren

    Bei Fragen zu den Beitragsthemen, Interviewmöglichkeiten sowie zur Verwendung der Inhalte, benutzen Sie bitte folgenden Pressekontakt.

Pressebereich | IVF Zentren Prof. Zech


Geschätzte Medienvertreter,

die IVF Zentren Prof. Zech zählen zu den europaweit führenden Privatklinik- gruppen auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin. Seit der Gründung durch Prof. Dr. Herbert Zech 1984 in Bregenz, kennzeichnen die gleichnamigen IVF-Zentren höchste Standards durch geprüfte Qualität, innovative Technologien und leidenschaftliches Engagement.
Vor diesem Hintergrund arbeiten wir jede Minute, jede Stunde, jeden Tag, um Wunscheltern auf ihrem Weg zum langersehnten eigenen Kind möglichst optimal zu begleiten.

Optimal begleiten möchten wir auch Sie bei Ihrer Berichterstattung. Erfahren Sie hier im Pressebereich alles zum Thema Kinderwunsch und IVF aus erster Hand. So können wir Ihnen beispielsweise eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen Blog-Beiträgen von Reproduktionsmedizinern, Biologen und zahlreichen Experten anbieten - einerseits übersichtlich in verschiedene Themenbereiche gegliedert und andererseits als kompakt aufbereitete neue Artikel.

Ihr Team der IVF Zentren Prof. Zech


GoToTop

BLOG | Implantationsrate

07. Dezember 2016

Wenn Mediziner bei Kinderwunschbehandlungen von der Implantationsrate sprechen, dann meinen sie den Prozentsatz der Einnistung (Implantation) derjenigen Embryonen, welche in die Gebärmutter transferiert werden. [ weiterlesen ]

BLOG | Ein Impuls zum Elternglück

07. November 2016

Genau abgestimmt auf die persönliche Situation der Frau, wird der Körper am Beginn einer Kinderwunschbehandlung auf eine Schwangerschaft vorbereitet. Die Eierstöcke werden mit Hormonen stimuliert, und damit ein wichtiger erster Schritt zum langersehnten Kind gesetzt.
Mit der gezielten Gabe von Hormonen, sollen möglichst viele Eibläschen (Follikel), in denen sich die Eizellen befinden, heranwachsen. Dies wird medizinisch als Follikel-Stimulation bezeichnet. [ weiterlesen ]


Hier erfahren Sie mehr über die Entwicklung der IVF Zentren Prof. Zech und deren Leistungen auf dem Gebiet der Reproduktions-
medizin.

(PDF-Download)


"Der Liebe Leben geben"
30 Jahre Leitfaden und Motivation einer Familie - 30.000 Mal Wegbereiter zum Familienglück (Blog)

Fam. Zech/Murtinger

Der Weg vom Kinderwunsch
zum Wunschkind

Für Details zur Kinderwunsch-
behandlung in den IVF Zentren Prof. Zech klicken Sie hier.


Den Behandlungsablauf kompakt und Schritt für Schritt erklärt, finden Sie auf der Website unseres Salzburger Zentrums.


IVF Zentren Prof. Zech
Österreich
Bregenz
Tel.: +43 5574 44836
zech@ivf.at
Österreich
Salzburg
Tel.: +43 662 9010 5000
office@kinderwunsch-salzburg.at
Schweiz
Niederuzwil
Tel.: +41 71 950 1580
zech@fivet-ivf.ch
Liechtenstein
Vaduz
Tel.: +423 237 6655
zech@ivf.li
Tschechische Republik
Pilsen
Tel.: +42 0377 279 350
zech@ivf-institut.cz
Italien
Meran
Tel.: +39 0473 270470
zech@fivet-ivf.it
Bereitstellung von wissenschaftlicher und technischer Expertise (Details) für:
Nigeria
The Bridge Clinics
Lagos State, Nigeria
Tel.: +234 1 461 9006